Klassifizierung
Hersteller
EClass
ohne die Begriffe:
IKA 

Laborreaktoren LR-2.ST

Modular aufgebaute Laborreaktoren zur Optimierung und Reproduzierung diverser chemischer Reaktions-, Misch-, und Homogenisierprozesse im Labormaßstab. Die Systeme zeichnen sich besonders durch die Rührwellenaufnahmen aus, daduch kann das hohe Drehmoment der Motoren sicher übertragen werden. In die freien Anschlüsse des Reaktordeckels können Dispergiergeräte (ULTRA-TURRAX®), Temperaturfühler, Strömungsbrecher und anderes Zubehör montiert werden.
  • Geeignet für Vakuumbetrieb
  • Produktberührende Dichtungen aus lösemittel- bzw. temperaturbeständigem Perfluorelastomer (FFPM)
  • Stufenlos einstellbare Drehzahl
  • Integrierte Drehmoment-Trendanzeige zur Messung von Viskositätsänderungen
  • Durch mikroprozessorgesteuerte Regelung wird die eingestellte Drehzahl auch unter Last konstant gehalten
  • Mit abnehmbarem Wireless Controller (WiCo) zur sicheren Anwendung im Laborabzug
  • Mit Sicherheitsabschaltung
  • Mit Reaktordeckel

Folgende Versionen sind erhältlich:
LR-2.ST STARVISC 200: Mit Drehmomentmessrührer
LR-2.ST EUROSTAR 200 control: Mit hohem Drehmoment
LR-2.ST EUROSTAR 100 control: Mit Links- und Rechtslauffunktion
LR-2.ST EUROSTAR 60 control: Mit höherer Drehzahl ohne Getriebestufen
Spezifikationen
Nutzvolumen:500 ... 2000 ml
Arbeitstemperatur:RT ... 230 °C
Vakuum max.:25 mbar
Hub Teleskopstativ:390 mm
Produktberührendes Material:Borosilikatglas, FFPM, PTFE, Stahl 1.4571
Öffnungen Reaktorgefäße:3 x NS 29/32, 2 x NS 14/23
Abmessungen (B x T x H):460 x 430 x 1240 mm
Netzanschluss:115 V
4.672 726


4.672 726
TypViskosität
mPas
Drehzahlbereich
min-1
Gewicht
kg
Menge
pro VE
Bestell Nr. ab VEPreis/VE
CHF
 
LR-2.ST STARVISC 200max. 1000000/6 ... 20002514.672 7261auf Anfrage 
LR-2.ST EUROSTAR 200 controlmax. 1000008 ... 2902514.672 7401auf Anfrage 
LR-2.ST EUROSTAR 100 controlmax. 700008 ... 2903414.672 7411auf Anfrage 
LR-2.ST EUROSTAR 60 controlmax. 500008 ... 2902514.672 7421auf Anfrage 

Zuletzt angesehen
Laborreaktoren LR-2.ST