Klassifizierung
Hersteller
EClass
ohne die Begriffe:
Windaus-Labortechnik 

Planktonnetz

Neues einfach zu handhabendes Probenehmersystem für manuelle Probenahme.
Universell einsetzbar durch
  • schnellen und einfachen Wechsel der Probenehmer
  • einfacher Wechsel nur per Federdruck
  • extrem beanspruchbare Teleskopstangen aus Fiberglas, korrosionsfrei
  • für bis zu 20 verschiedene Probennehmer
  • vier verschiedene Fiberglas-Teleskopstangen ausziehbar von 1,5 m bis 6,00 m Länge

Teleskopstangen bitte separat bestellen.
Maschenweite 65 µm, solide Ausführung mit kräftigem galvanisiertem Ring mit 200 mm Durchmesser. Das Seidengaze wird mit dem grünen Leinenträgermaterial, welches den Ring umgibt vernäht, dadurch wird ein Einreißen des feinen Planktonnetzmaterials verhindert. Mit 100 ml PE-Auffanggefäss (100 ml Kautex-Flasche). Netz lässt sich zum Abfüllen an der Unterseite öffnen. Mit Universalansatzstück.
Planktonnetz


Planktonnetz
TypMaschen-
weite
μm
MaterialMenge
pro VE
Bestell Nr. ab VEPreis/VE
CHF
 
Planktonnetz65Seidengaze16.263 2881auf Anfrage 
Zubehör:
Teleskopstange aus Fiberglas INGENIOUS / Windaus-Labortechnik
Alternativen:
Wasserkeschernetz / Windaus-Labortechnik
Drahtsieb-Kescher / Windaus-Labortechnik
Oberflächenkescher / Windaus-Labortechnik
Streif-Vegetationsnetz / Windaus-Labortechnik
Pendel Becher / Windaus-Labortechnik

Zuletzt angesehen
Planktonnetz