Klassifizierung
Hersteller
EClass
ohne die Begriffe:
ebro 

Leitfähigkeitsmessgerät CT 830

Mit automatischer Messbereichsumschaltung.
Das Leitfähigkeits-Messgerät dient der Bestimmung der elektrischen Leitfähigkeit, der Salinität und der Temperatur und verbindet die Vorteile eines mobilen Feldeinsatzes mit der Präzision und dem Komfort eines Labor-Messgerätes. In der Standardausführung wird das Messgerät CT 830 mit dem Leitfähigkeitssensor AT 830 C und 1,50 m Kabel geliefert. Es ist hervorragend für die universelle Anwendung im Labor- und Feldeinsatz geeignet. Zwei parallele, weitestgehend verschmutzungsunempfindliche Graphitelektroden, der integrierte Temperaturfühler zur parallelen Temperaturmessung und automatischen Temperaturkompensation sowie der weite Messbereich zeichnen den Sensor aus.

Lieferumfang: Messgerät inkl. Leitfähigkeitssensor, Kalibrierlösung 0,1N/KCL 1288 µs und Koffer
Spezifikationen
Messbereiche
LF:0 bis 200 µS / 0 bis 20 mS / 0 bis 500 mS
TDS:0 bis 200 mg/l / 0 bis 2000 mg/l / 0 bis 20 g/l / 0 bis 500 g/l
Temperatur:-10 °C bis +100 °C
Display:128 x 64 Pixel, hintergrundbeleuchtet
Schnittstelle:USB mit "Interface HMG USB", galvanisch getrennt
Umgebungstemperatur:-10 °C bis +55 °C
Relative Luftfeuchte:Max. < 95% (nicht kondensierend)
Anschlüsse:Steckverbinder BK (4-polige Schnittstellen-Buchse)
Gehäuse:ABS
Abmessungen (B x T x H):200 x 40 x 95 mm
Batterien:3 Batterien Typ AA, IEC R6, LR6, 1,5 V
Schutzart:IP 65
Leitfähigkeitsmessgerät CT 830


Leitfähigkeitsmessgerät CT 830
TypBeschreibungMenge
pro VE
Bestell Nr. ab VEPreis/VE
CHF
 
CT 830 SetLeitfähigkeitsmessgerät inkl. Leitfähigkeitssensor AT 830 C16.268 9471auf Anfrage 
AT 830 CC-Elektrode für CT 830, 3 mm16.268 9481auf Anfrage