Klassifizierung
Hersteller
EClass
ohne die Begriffe:
 

Beta-Labortisch-Schutzschirme

Unsere Betastrahlen-Schutzprodukte schützen vor Beta-Strahlung niedriger Energie. Sie senken die Strahlenexposition durch Isotope wie P32, C14 oder S35 auf Werte unterhalb der festgelegten Höchstgrenze. Es wurde festgelegt, dass Schutzgeräte aus Acrylglas mit einer Dichte von 1,15 g/cm3 und einer Materialdicke von 6,9 mm Beta-Strahlung effektiv abstoppen. Unsere Produkte haben eine Stärke von mindestens ca. 10 mm und bieten daher besten Schutz vor weicher Beta-Strahlung.
Jedem Artikel liegt ein Gefahrenzeichen "Achtung radioaktive Materialien" bei.

Achtung: Acrylglas schützt nicht gegen Röntgen- oder Gammastrahlung.
Aus farblosem Acrylglas. 10 mm stark.
Mit abgeschrägtem Oberteil. Standfest und stabil. Aus einem Stück abgebogen. Die große Standfläche verhindert, dass radioaktive Substanz auf den Arbeitstisch gelangt und nach unten durch die Arbeitsfläche durchstrahlt.
Weitere Größen und Ausführungen auf Anfrage möglich.
Beta-Labortisch-Schutzschirme


Beta-Labortisch-Schutzschirme
Breite
mm
Tiefe
mm
Höhe
mm
Menge
pro VE
Bestell Nr. ab VEPreis/VE
CHF
 
35029050019.194 3001228.00Produkt in den Warenkorb legen
46030061019.194 3051318.00Produkt in den Warenkorb legen
Alternativen:
Beta-Labortisch-Schutzschirme, U-förmig

Zuletzt angesehen
Beta-Labortisch-Schutzschirme