Klassifizierung
Hersteller
EClass
ohne die Begriffe:
Fritsch 

Rotations-Kegelprobenteiler LABORETTE 27

Zur zuverlässigen, repräsentativen Probenteilung von Feststoffen und Suspensionen ohne Umbau. Teilt die Proben mit bis zu 3000 Teilungsschritten pro Minute zentriert über einen rotierenden Kegelkopf in bis zu 30 Teilströme. Teilgenauigkeit bis zu 99,9 %. Kombinierbar mit 6 verschiedenen Teilköpfen.
  • Kompaktes Grundgerät mit robustem Aluminiumguss-Gehäuse
  • Leichte Reinigung durch abnehmbaren Teilkopf
  • Variable Teilungsverhältnisse
  • Wartungsfreier Antriebsmotor mit Rutschkupplung
  • Schnellspannvorrichtung für Probengläser 250 und 500 ml
  • Zur optimalen Probenzuteilung wird die Vibrations-Zuteilrinne LABORETTE 24 (optional) empfohlen
Spezifikationen
Teilungsverhältnis:1:8, 1:10, 1:30
Anzahl Teilmengen:8, 10, 3
Max. Partikelgröße:10 mm, 2,5 mm
Max. Füllvolumen:4000 ml, 2500 ml, 300 ml
Nutzvolumen Probengläser:15, 20, 25, 30, 250, 500 ml
Netzanschluss:230 V/1~, 50-60 Hz, 90 W
Abmessungen (L x T x H):270 x 450 x 460 mm
Gewicht:7,7 kg
Rotations-Kegelprobenteiler LABORETTE 27 Gerber-Onlineshop


Rotations-Kegelprobenteiler LABORETTE 27
Typmax.
Probenmenge
ml
max.
Aufgabekorngröße
mm
Nettogewicht
kg
Abmessungen
(B x T x H)
mm
Menge
pro VE
Bestell Nr.
 ab VEPreis/VE
CHF
 
LABORETTE 2740002,57,70270 x 450 x 46019.738 31013'897.60Produkt in den Warenkorb legen
Gerät auch in anderen Spannungen lieferbar.
Teilköpfe bitte separat bestellen.
Zubehör:
Teilköpfe für Rotations-Kegelprobenteiler LABORETTE 27 / Fritsch

Zuletzt angesehen
Rotations-Kegelprobenteiler LABORETTE 27