Klassifizierung
Hersteller
EClass
ohne die Begriffe:
Fritsch 

Rotations-Kegelprobenteiler LABORETTE 27

Schafft die optimale Grundlage für die zuverlässige Analyse einer repräsentativen Probe! Denn repräsentative Probenteilung ist das Fundamt jeder exakten Analyse. Der Rotations-Kegelprobenteiler LABORETTE 27 sorgt aufgrund seiner einzigartigen Kombination dreier Verfahren für eine bisher unerreichte Teilgenauigkeit. Variable Teilungsverhältnisse und unterschiedliche Ausführungen ermöglichen die Anpassung an verschiedenste Aufgabenstellung mit einer Teilgenauigkeit von bis zu 99,9 %. Zur optimalen Probenzuteilung wird die Vibrations-Zuteilrinne LABORETTE 24 (optional) empfohlen.
Teilung:von Feststoffen und Suspensionen, ohne Umbau
Teilungsverhältnis:1:8, 1:10, 1:30
Anzahl Teilmengen:8, 10, 3
Max. Partikelgröße:10 mm, 2,5 mm
Max. Füllvolumen:4000 ml, 2500 ml, 300 ml
Nutzvolumen Probengläser:15, 20, 25, 30, 250, 500 ml
Netzanschluss:230 V/1~, 50-60 Hz, 90 W
Abmessungen (L x T x H):270 x 450 x 460 mm
Gewicht:7,7 kg
Rotations-Kegelprobenteiler LABORETTE 27 Gerber-Onlineshop


Rotations-Kegelprobenteiler LABORETTE 27
Typmax.
Probenmenge
ml
max.
Aufgabekorngröße
mm
Breite
mm
Menge
pro VE
Bestell Nr.
 ab VEPreis/VE
CHF
 
Rotations-Kegelprobenteiler LABORETTE 27, mit EU-Stecker40002,5270,0019.738 31013'897.60Produkt in den Warenkorb legen
Gerät auch in anderen Spannungen lieferbar.
Teilköpfe bitte separat bestellen.
Zubehör:
Teilköpfe für Rotations-Kegelprobenteiler LABORETTE 27 / Fritsch

Zuletzt angesehen
Rotations-Kegelprobenteiler LABORETTE 27