Klassifizierung
Hersteller
EClass
ohne die Begriffe:
Sigma-Laborzentrifugen 

Tischkühlzentrifuge Sigma 4-16KS

  • Universelle Tischkühlzentrifuge für Ausschwingrotoren und Festwinkelrotoren
  • Bedienfreundliche Steuerung Spincontrol S
  • Hinterleuchtete Tasten für Start, Stopp, Deckelöffnung
  • Wartungsfreier Induktionsantrieb
  • Eignung für niedrige Drehzahlen
  • Magnetische Rotorerkennung
  • Schleuderraum aus rostfreiem Stahl
  • 2 motorische Deckelschlösser, einfache Gasdruckdämpferunterstützte Deckelöffnung
  • Nach neuesten nationalen und internationalen Richtlinien (EN 61010-2-020)
  • Temperierung der Rotoren auch im Stillstand, Kältemittel FCKW-frei (R452a)
  • Garantiert +4 °C bei max. Drehzahl mit allen Rotoren

Rotoren bitte separat bestellen.
Spezifikationen
Max. RZB:25.155 x g
Max. Drehzahl:15.000 min-1
Max. Beladung:4 x 750 ml
Kühltemperatur:-20 ... +40 °C
Leistungsaufnahme:2000 W
Abmessungen (B x T x H):489 x 670 x 650 mm
Gewicht:124 kg
Netzanschluss:220-240 V, 50 Hz
Tischkühlzentrifuge Sigma 4-16KS


Tischkühlzentrifuge Sigma 4-16KS
TypMenge
pro VE
Bestell Nr. ab VEPreis/VE
CHF
 
Sigma 4-16KS16.282 0201auf Anfrage 
Zubehör:
Rotoren für Tischkühlzentrifugen Sigma 4-16KS / 6-16KS / Sigma-Laborzentrifugen