Klassifizierung
Hersteller
EClass
ohne die Begriffe:
Testo 

Differenzdruck-Messgerät testo 521-1

Für sehr genaue Differenzdruck-Messungen, z.B. von Druckabfall in Filtersystemen, zur Überprüfung von Ventilatoren und Absauganlagen oder bei Staurohr-Messungen im Lüftungskanal oder in der Prozessluft im Bereich von 5 bis 100 m/s. Zubehör bitte separat bestellen.
  • Mit integriertem, temperaturkompensierten Differenzdruck-Sensor
  • Messung von Strömungsgeschwindigkeit und Volumenstrom mittels Staurohr
  • Anschlussmöglichkeit für 2 weitere optionale Drucksonden und Temperaturfühler mit erweiterten Messbereichen
  • Langzeitüberwachung mit Speicherung der Messdaten einzeln oder als Messreihe
  • Messrate und Anzahl der zu speichernden Werte vom Nutzer einstellbar
  • Zeitliche und punktuelle Mittelwertbildung
  • Einfache Umschaltung der Anzeige zwischen Mittelwert, letztem Wert sowie min/max-Werten
  • Verfügbare Einheiten: mbar, bar, Pa, kPa, inH2O, mmH2O, Torr und psi
  • Beleuchtetes LCD-Display
  • RS 232-Schnittstelle zur Datenübertragung


Lieferumfang: Differenzdruckmessgerät testo 521-1 inkl. Kalibrierprotokoll und benötigten Batterien
Spezifikationen
Messbereich Differenzdruck:
Genauigkeit:
0 ... 100 hPa
±0,2 % vom Endwert
Auflösung:
Statischer Druck:
Anschluss:
0,01 hPa
1000 hPa (abs.)
Schlauch Ø 4 mm innen / 6 mm außen
Betriebstemperatur:
Lagertemperatur:
0 ... 50 °C
-20 ... 70 °C
Standzeit:30 h (mit integriertem Drucksensor)
Gewicht:300 g
Stromversorgung:9 V-Batterie / Akku / 12 V-Netzteil
4.663 993


4.663 993
TypMenge
pro VE
Bestell Nr. ab VEPreis/VE
CHF
 
Differenzdruck-Messgerät Testo 521-114.663 9931auf Anfrage 
Zubehör:
Zubehör für Differenzdruck-Messgerät testo 521-1 / Testo